Gesundheitsmesse Ehrenhausen 2016

Zum sechsten Mal hat am 3. April 2016 die Gesundheitsmesse in Ehrenhausen stattgefunden, bei der die „Initiative für Menschen im Wachkoma“ nicht nur die Thematik Wachkoma und seine Tätigkeiten wieder ein wenig weiter ins öffentliche Bewusstsein rücken, sondern auch die gemeinsame Arbeit mit den Roten Nasen durch den anwesenden „Clown Franz“ eindrucksvoll vorstellen konnte.

Vorträge verschiedener teilnehmender Organisationen, musikalische Umrahmung und Prominenz aus Politik und Wirtschaft haben diese Messe zu einer angenehmen und wertvollen Gelegenheit gemacht, für Menschen im Wachkoma tätig zu sein. Ein großes DANKESCHÖN an dieser Stelle gehört der Organisatorin dieser Gesundheitsmesse, Frau Gemeinderätin Waltraud Kerschbaumer aus Ehrenhausen, die unserem Verein die oben beschriebene Präsentationsmöglichkeit bei diesem Event gewährte.

Ein Teil des Fotomaterials wurde dankenswerterweise von der Firma Fotostudio Paul Resch in Ehrenhausen als Sponsoring der „Initiative für Menschen im Wachkoma“ zur Verfügung gestellt.

Fotoalbum:

Kommentare sind gschlossen.